Brand in Lagerhalle

26.06.2020

+++Brand einer Lagerhalle in Kemel+++

https://www.hessenschau.de/panorama/heidenrod-brand-100~_t-1593143103609_v-16to9.jpgBei dem Brand der Lagerhalle in Kemel ist lt. Angaben ein Schaden von bis zu 500.000 Euro entstanden. In der Halle lagerten laut Polizei Papier und Recyclingstoffe. Als wir kurz nach Mitternacht am Einsatzort eintrafen, stand die 60 mal 30 Meter große Halle schon in Flammen. Luftmessungen zeigten dass keine Gefährdung für Anwohner bestand. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Morgen. Die Ursache ist noch unklar.

Brand Fachwerkhaus

22.02.2020

+++ Fachwerkhaus in Dickschied in Flammen +++

 

Brandeinsatz

Als der Melder gestern Abend ertönte, dachten die Meisten „Der nächste Baum“. Gemeldet wurde aber ein Brandverdacht in einem Wohnhaus in Dickschied. Während der Anfahrt wurde das Einsatzstichwort von F2 erhöht auf F2 Y (dies bedeutet Menschenleben in Gefahr.) Das Fachwerkhaus stand bereits bei unserem Eintreffen im Vollbrand.

Zwei Personen konnten  nur noch leblos geborgen werden. Das Gebäude brannte völlig aus und ist nicht mehr bewohnbar.
Wir danken der Notfallseelsorge Rheingau Taunus, dass Sie uns und allen Betroffenen hilft die Bilder zu verarbeiten.
Insgesamt waren 120 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst Polizei und Seelsorgern im Einsatz. Unser Bürgermeister, Bereitschaftsdienst vom Wasserwerk und die Süwag waren ebenfalls vor Ort.
Nach fast 8 Stunden Einsatz verließen wir die Einsatzstelle. Im Laufe des heutigen Sonntags werden noch weitere Materialfahrten und Aufräumen für uns anstehen.
Wir danken allen Kameraden für den super Zusammenhalt, den wir erfahren durften und für den reibungslosen Einsatzablauf.

Einsatzabteilung

Verhalten im Sommer

Gefahr von Wald- und Flächenbränden im Sommer Waldbrände bei uns in Mitteleuropa sind nur selten Naturereignisse. Weniger als 1 von 10 Bränden werden von Blitzschlägen verursacht. Über 90 Prozent der Waldbrände sind auf menschliches Handeln oder Fehlverhalten zurückzuführen. Die Ursachen reichen von der sorglos weggeworfenen Zigarettenkippe über die Selbstentzündung (zum Beispiel alter Munition aus den Weltkriegen), Abstellen von Fahrzeugen mit…

Weiterlesen

Verein

Schaumpatrouille/ Zorner Spaß-Shuttle / Kappensitzung 2019

23.Februar 2019 Große Kappensitzung unter dem Motto „Schaumpatrouille“ Der Kommandant Jockel und die Mannschaft des Zorner Schaumschiffes „Morsbach19″ erhielten den Auftrag, den Spaß der Zorner Fassenacht auf fremde Galaxien zu verbreiten, was ihnen auch bestens gelungen ist. Die Besucher begleiteten die Crew auf ihrem abenteuerlichen Weg durch das All. Direkt im Anschluss startete dann die Weltraum-Party mit Tanz und außergalaktischen…

Weiterlesen