Tagesausflug zu den Karl-May-Festspielen nach Elspe am 2. September 2006

Beitrag von der Homepage
der Kreisjugendfeuerwehr - Untertaunus

Pünktlich zum Tagesausflug der Kreisjugendfeuerwehr Untertaunus stabilisierte sich zum Wochenende das Wetter, so dass am 2. September 2006 mit insgesamt sieben Reisebussen und einem MTW am frühen Morgen nach Elspe aufgebrochen wurde. Als alle Busse gegen elf Uhr in Elspe angekommen waren, konnten sich die insgesamt 350 Kinder mit ihren Betreuern verschiedene Stuntshows ansehen sowie das Gelände erforschen.

Für das leibliche Wohl hatte die Kreisjugendfeuerwehr an einem eigenen Stand Bratwürstchen und Getränke bereitgestellt, an dem sich die Kinder versorgen konnten. Höhepunkt des Tages war die Winnetou 1 Aufführung auf der mehr als 100m langen, steil abfallenden, Naturbühne. Gebannt beobachteten die Kinder und Jugendlichen das Geschehen von ihren Plätzen. Besondere Aufmerksamkeit erregte der "Unter Uns"-Schauspieler Kai Noll in seiner Rolle als "Old Shatterhand" bei den Mädels. Für die Jungs waren die Verfolgungsjagden und Zweikämpfe sowie die Pyrotechnikeffekte, wie zum Beispiel die Explosion des Saloons oder des brennenden Sheriffs, besonders spannend. So wurde für jeden etwas geboten; selbst die Betreuer waren von diesem Schauspiel beeindruckt.

Am Abend zuvor hatte bereits Hans Rühl in einer Vorlesestunde die Kinder der Jugendfeuerwehr Idstein-Wörsdorf mit dem Inhalt von Winnetou 1 vertraut gemacht und das Hintergrundwissen bezüglich Zeit und Ort anschaulich vermittelt.

Ein besonderen Dank möchte die Kreisjugendfeuerwehr Untertaunus den freiwilligen Grillmeistern Dominik Hämmerlein und Basti Usinger der Freiwilligen Feuerwejr Wehen aussprechen, welche an diesem Tag dazu beigetragen haben, dass 350 Kinder und Jugendliche bestens versorgt waren. Außerdem der Freiwilligen Feuerwehr Holzhausen über Aar für die Bereitstellung des MTWs für den Kreisjugendfeuerwehrausschuss.

Jede Menge Bilder von dem schönen Ausflug gibt es natürlich in unserer Bildergalerie zu sehen.

   
© by Freiwillige Feuerwehr Heidenrod - Zorn