eiko_icon eiko_list_icon Stoppelfeld 5000 qm brennen lichterloh

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Brandeinsatz
Zugriffe 582
Einsatzort Details

Niedermeilingen
Datum 25.07.2019
Alarmierungszeit 21:19 Uhr
Alarmierungsart Melder und Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Zorn
Feuerwehr Bad Schwalbach
    Feuerwehr Laufenselden
      Feuerwehr Kemel
        Fahrzeugaufgebot   TSF-W  GW-N  KLF
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Ein Stoppelfeld und ein benachbartes Getreidefeld an der K612 zwischen Niedermeilingen und Münchenroth brannten auf einer Fläche von ca. 2 Morgen (5000qm) Schon auf der Anfahrt konnten wir eine große Rauchsäule in den Himmel aufsteigen sehen und wussten, dass es wohl mehr sein wird.

        Die Feuerwehr Nastätten, Weidenbach und Diethart aus Rheinland-Pfalz wurden ebenfalls mitalarmiert.

        Ein Landwirt aus Niedermeilingen konnte mit seinem Grubber (spezielle Geräte zur Auflockerung der Erde) bei der Eingrenzung des Feuers behilflich sein. Ebenfalls kam ein Güllefass aus Miehlen mit 12.000 Liter Wasser zum zweiten Einsatz an dem heutigen Tag. Vielen Dank an die Landwirte für ihre schnelle Hilfe/Unterstützung.

         

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         
           
        © by Freiwillige Feuerwehr Heidenrod - Zorn